Musikalisches Wecken zum 1. Mai 2016

Traditionell spielten die Musiker und Musikerinnen der Trachtenkapelle Höchenschwand zum 1. Mai an unterschiedlichen Orten und Plätzen des Dorfes auf. Neben dem weit bekannten „Mailied“ spielte die Blaskapelle viele Märsche und Polkas aus ihrem musikalischen Repertoire, um die anliegenden Dorfbewohner am frühen Morgen zu wecken. Selbst das mäßige Wetter konnte den Musikanten und Musikantinnen nichts anhaben: Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse St.Blasien war der Verein im Vorfeld in der Lage gewesen, neue Softshell-Jacken für alle Musiker und Musikerinnen anzuschaffen. Durch diese Jacken waren die Musikanten und Musikantinnen vor der herben Wetterlage gut geschützt!

Der Dank der Vereinsmitglieder gilt der Sparkasse St.Blasien und darüber hinaus allen Gaststätten und Privatpersonen, die die Musikanten und Musikantinnen am Sonntagmorgen mit offenen Armen begrüßten. Hierbei sind besonders die Familie Heinen und die Wirtinnen der Seppelmetzger Stube zu nennen, die für das leibliche Wohl der Musiker und Musikerinnen gesorgt haben.

Kontakt

1. Vorstand
Martin Zumkeller
St. Georg Straße 6
79862 Höchenschwand
Telefon: 07672 / 91147

1vorstand@trachtenkapelle-hoechenschwand.de

Fördermitglieder

Der Förderbetrag liegt bei mindestens € 20,00 / Jahr. Der Betrag kann aber nach oben offen selbst gestaltet werden.
Als kleine Anerkennung für die finanzielle Unterstützung unseres Vereins erhalten Sie eine Ehreneintrittskarte zu unserem Jahreskonzert.

weitere Informationen finden Sie hier.